Was ist ein Interview Leitfaden?

Leitfaden für Forschungsinterviews pdf

Die Interviews stehen in der Regel im Zusammenhang mit der Erhebung. Interviews sind jedoch in der qualitativen Forschung unverzichtbar. Es gibt verschiedene Arten von Interviews, z. B. strukturierte oder offene Interviews; es gibt aber auch andere Arten des mündlichen Austauschs, die dem Forschungszweck dienen.

Es werden allgemeine Fragen verwendet, die im Laufe des Gesprächs und je nach den Zielen des Forschers verfeinert werden. Sie können zum Beispiel mit folgenden Fragen beginnen: Was ist Ihre Meinung über das Lehrbuch? Je nach Antwort stellen Sie eine weitere Frage und suchen nach weiteren Details oder Beispielen für die Antwort.

Sie besteht aus offenen Fragen, die es dem Forscher ermöglichen, nicht nur die Sprache der befragten Personen zu erfassen, sondern auch ihr Verhalten, das eine Art der Darstellung ihrer Welt ist. Diese mündlich artikulierten mentalen Repräsentationen ermöglichen es uns, etwas über das Wissen, die Ansichten, Interpretationen, Erfahrungen und Interaktionen der Befragten zu erfahren. Diese bilden wesentliche Merkmale der sozialen Wirklichkeit der Menschen, die wir durch qualitative Forschung zu erforschen und zu verstehen suchen.

Muster Interviewleitfaden Wort

Die Befragung ist eine der am häufigsten verwendeten qualitativen Methoden in der Forschung. Deshalb werden wir die verschiedenen Arten von Interviews erörtern, die Sie nutzen können, um die benötigten Informationen zu erhalten.

Das Forschungsinterview ist eine der Methoden zur Sammlung von informativen Daten. Mit dieser Methode können Sie verschiedene Elemente sammeln und analysieren: Meinungen, Einstellungen, Gefühle, Darstellungen der befragten Person.

Ein strukturiertes Vorstellungsgespräch ist eine der Arten von Vorstellungsgesprächen, die Ihnen helfen, Bewerber für eine Stelle nach einem Standardformat zu beurteilen. Alle Bewerber werden nach demselben Format mit denselben Fragen und Bewertungsskalen befragt. Daher wird bei der Auswahl eines Kandidaten ein Standardverfahren angewandt.

Angenommen, 150 Bewerber haben sich auf zehn Stellen für Softwareentwickler in einem E-Commerce-Unternehmen beworben. Die 25 Bewerber mit den höchsten Punktzahlen nehmen an einem Vorstellungsgespräch teil, bei dem verhaltensbezogene Fragen gestellt werden.

Was ist ein Interviewleitfaden nach Ansicht der Autoren?

Denken Sie jedoch daran, dass es im Vorstellungsgespräch darum geht, Ihre Kompetenzen, Fähigkeiten und bisherigen Erfahrungen kennen zu lernen und herauszufinden, wie Sie einen Mehrwert für die Stelle, auf die Sie sich bewerben, schaffen können.

Werfen wir nun einen Blick auf diesen Leitfaden für Vorstellungsgespräche mit den Fragen, die Ihnen gestellt werden könnten, und den Antworten, die ich Ihnen empfehle, zu lesen und zu verstehen, damit Sie jede Frage beantworten können, wenn Sie von einem Personalverantwortlichen angesprochen werden:

Hier möchten die Personalverantwortlichen etwas mehr über Ihre Interessen und Erwartungen an die Stelle erfahren. Daher ist es wichtig, dass Sie etwas zu Ihrer Erfahrung, Ihrem Interesse an dem Unternehmen im Besonderen und dem Wert, den Sie in die Stelle einbringen könnten, sagen können.

In dieser Antwort empfehle ich Ihnen, sich darauf zu konzentrieren, wie Ihre Kompetenzen und Fähigkeiten die Stelle bereichern können, versuchen Sie, bescheiden zu sein, und gehen Sie darauf ein, wie Ihre Arbeitsweise und Ihre Werte mit denen des Unternehmens übereinstimmen.

Es ist von größter Wichtigkeit, dass Sie sich über das Unternehmen, bei dem Sie ein Vorstellungsgespräch führen, informiert haben. Wenn Sie Ihr erstes Vorstellungsgespräch mit einem Headhunter oder einer externen Personalvermittlungsagentur führen, sollten Sie sich auch über diese informieren.

Wozu dient ein Gesprächsleitfaden?

Das strukturierte Vorstellungsgespräch ist das statischste und starrste von allen, da es eine Reihe von Fragen enthält, die nicht geändert oder variiert werden können, die aber alle Bewerber beantworten können, was die Auswahl der Bewerber wesentlich erleichtert.

Es empfiehlt sich für alle Unternehmen, die mehrere Stellen zu besetzen haben, da es viel Zeit spart, da es mehr definierte Kriterien und eine Bewertung der Bewerber gibt, die es uns ermöglicht, die beste Option für die Stelle auszuwählen.

Die Befolgung des strukturierten Gesprächsleitfadens gibt dem Bewerber auch viel Selbstvertrauen, da die Struktur der Fragen einen so formalen Ursprung hat, dass der Befragte erkennt, dass die Fragen bereits geplant sind und sich nicht aus der Neugier des Interviewers ergeben. Wenn es also um persönliche Fragen geht, fühlen sie sich viel sicherer bei der Beantwortung, weil sie davon ausgehen, dass dies Informationen sind, die das Unternehmen erfassen muss.

Es wird jedoch Fälle geben, in denen ein entspannteres Gespräch erforderlich ist, da ein strukturiertes Gespräch ein starres und sogar mechanisches Instrument ist, bei dem der Befragte das Gefühl haben kann, dass das Unternehmen nicht so sehr an seinem Profil interessiert ist.

Acerca del autor

admin

Ver todos los artículos