Was ist eine Networkerin?

Was ist Network-Marketing?

Die Frage ist jedoch, ob ich ein Verbindungsglied sein kann, vielleicht ein professioneller Netzwerker, ob ich ein Netzwerk aufbauen kann, um mein Unternehmen oder mein eigenes Geschäft zu fördern. Ich habe sehr gute Nachrichten, denn die Antwort lautet JA!

Wahrscheinlich, liebe Leserin, lieber Leser, sind Sie Freiberufler oder denken darüber nach, sich als Unternehmer selbstständig zu machen, Ihr eigener Chef zu sein, oder Sie sind auch ein kompetenter Fachmann und wollen in Ihrem Job effektiver sein. Man hört immer wieder von den Vorteilen der Vernetzung und der Bedeutung eines Kontaktnetzes. In den Medien liest man ständig von der Relevanz eines Profils und der Nutzung von Social-Media-Tools, von neuen Rollen als Community-Manager, oder vielleicht wollen Sie einfach mehr über neue Trends erfahren.

Unabhängig von Ihrem Hintergrund, Ihrer Ausbildung und Ihrem Beruf können Sie durch die Entwicklung Ihrer Fähigkeiten und Kompetenzen einen Mehrwert für Ihren Arbeitsplatz und Ihr Unternehmen schaffen. Das Kapital unseres persönlichen Kontaktnetzes und unseres Beziehungsportfolios gewinnt täglich an Bedeutung und wird zu einem wichtigen Aktivposten in den Verantwortungsprofilen. Sie wird bei der Personalauswahl immer wichtiger. Die Beherrschung dieser Fähigkeiten ist von grundlegender Bedeutung und wird zunehmend geschätzt.

Profil eines Netzwerkers

Das (mehrstufige) Netzwerk-Vertriebsmodell ist deshalb so populär geworden, weil es eine der am leichtesten zugänglichen Formen ist, um außerhalb des Arbeitssystems an der Wirtschaft teilzuhaben und ein eigenes Unternehmen zu gründen, ohne dass man, zumindest anfangs, das Arbeitssystem verlassen muss.

Mit dieser Strategie wird eine sehr gute Beziehungsbindung erreicht, es ist ein Beziehungsmarketing mit Kriterien und Beratung. Seine Aufgabe ist es, die Kundenbindung massiv zu erhöhen, die Werbekosten zu senken und vor allem die Zweifel und Sorgen Ihrer Kunden effektiv zu behandeln.

Natürlich muss man in jedem Geschäft verkaufen, sei es durch den Verkauf von Produkten, den Verkauf von Dienstleistungen oder den Verkauf der Idee an andere, damit diese ihr Netzwerkvertriebsgeschäft beginnen und sich dem Netzwerk anschließen, das man aufbaut.

Entweder Sie nutzen das Internet auf professionelle Weise, werfen Ihre Integrität nicht weg, treten Ihr persönliches Image mit Füßen und lassen Ihr Selbstwertgefühl am Boden liegen, nachdem Sie Hunderte von Ablehnungen und Herabsetzungen erhalten und sogar die Glaubwürdigkeit Ihrer Freunde verloren haben.

Berühmte Netzwerker

Ein Networker ist in erster Linie ein Mensch, der Verbindungen schafft. Dies kann in erster Linie im Geschäftsleben, aber auch im Privatleben der Fall sein. Das Ziel ist es, Beziehungen zu anderen Menschen aufzubauen und ihnen zum Erfolg zu verhelfen, während der Networker gleichzeitig das geschaffene Netzwerk nutzt, um sich selbst und sein eigenes Unternehmen zu unterstützen.

Die gebräuchlichste Definition von Networking ist eine Form des Marketings, bei der eine Person, die als Networker bezeichnet wird, durch den Verkauf der Produkte des Unternehmens, das sie vertritt, ein Einkommen erzielt. Diese Art von Marketing und Verkauf wird am häufigsten von Marken wie Tupperware, Avon und anderen, einschließlich Multi-Level-Marketing-Unternehmen, verwendet.

Multi-Level-Marketing ist nicht gleich Network-Marketing, aber sie sind sich sehr ähnlich, und die beiden Begriffe werden oft synonym verwendet. Wir werden den Unterschied zwischen ihnen etwas später erläutern.

Der Schlüssel zum Network-Marketing liegt darin, dass der Networker vom Unternehmen Provisionen auf der Grundlage seiner eigenen Verkäufe und auch auf der Grundlage der Verkäufe anderer Personen, die ihm in der Regel nahe stehen (Freunde oder Familie) und von ihm in einer Downline angeworben werden, erhält.

Wie viel ein Networker verdient

Viele Menschen unternehmen etwas und haben keinen Erfolg, weil sie nicht wissen, wo sie anfangen sollen, weil sie nicht wissen, was sie im Laufe der Zeit konsequent tun müssen, weil sie nicht wissen, welche Maßnahmen dazu führen können, dass sie ihr Geschäft monetarisieren und erfolgreich werden. An diesem Punkt ist es sehr wichtig, eine klar definierte und einfache Methodik zu haben, eine Reihe von Schritten, die, wenn wir sie ausführen, uns zum Erreichen unserer Ziele führen, das heißt, sie werden uns zum Erfolg führen.

Dieser Punkt ist entscheidend, denn wir können noch so viele Dinge tun: glauben, visualisieren, einen Fahrplan aufstellen… wenn wir nicht handeln, passiert nichts. Im Handeln schaffen wir etwas, im Handeln geschieht alles. Warten Sie also nicht darauf, alles zu wissen, warten Sie nicht auf den richtigen Moment, sondern fangen Sie an zu gehen, und im Gehen werden Sie die Fähigkeiten und Fertigkeiten erwerben, die Sie zu einem erfolgreichen Unternehmer machen, entweder als Networker, wie ich es vorschlage, oder in jedem anderen Unternehmen, das Sie gründen wollen.

Kategorien: Wirtschaft Update, Unternehmertum, Passives Einkommen, Führung, Network Marketing, Susi Torres, Arbeit von zu HauseBei Susi Torres28/06/2021Kommentar hinterlassenTags: actionatreveteemprenderdesdecasemarketingmultinivelingNew Economieshealth and wellnessSusi Torres

Acerca del autor

admin

Ver todos los artículos