Was muss ich als Grafikdesigner können?

Kommentare senden

Ich bin mir nicht sicher, ob meine Großmutter weiß, womit ich meinen Lebensunterhalt verdiene. Sie hat mich nie gefragt, und ich habe nie aufgehört, es ihr zu sagen, also habe ich nicht die ausgezeichnete Praxis, ihr zu sagen, womit ich meinen Lebensunterhalt verdiene, die ich ihr gesagt hätte.

Die Markenidentität ist eine mittel- bis langfristige Investition. Es wird nicht in einem Monat aufgebaut oder in zwei Monaten umgesetzt, denn es braucht noch etwas anderes, das seine Qualität bestätigt, und das ist die gute Arbeit der Marke, die Qualität ihrer Behandlung, ihrer Produkte oder Dienstleistungen und ihr Engagement für das, was sie tut.

Die Markenidentität ist keine Verkleidung oder ein Anzug, der die Menschen dazu einlädt, sie einzustellen, sie ist eine Stütze, eine Tür, durch die man eintreten kann, aber in dem Moment, in dem es eine Dissonanz zwischen dem gibt, wie sie aussieht, und dem, was sie wirklich ist, wird die Person gehen.

David Carson

Der erste Eindruck, den ein Unternehmen bei seinen Kunden hinterlässt, sollte niemals übersehen werden, und die visuelle Identität der Marke ist das erste, was ihnen begegnet. Wenn dieser erste Eindruck schlecht und vernachlässigt aussieht, wird das Geschäft früher oder später darunter leiden.

Warum sollten Sie Ihre Zeit mit der Erstellung von Grafikmaterial verbringen, wenn Sie die gleiche Zeit nutzen könnten, um Einnahmen zu erzielen? Vergeuden Sie Ihre Zeit nicht in Bereichen, in denen Sie nicht über das nötige Fachwissen oder den Einfallsreichtum verfügen.

Wie man die beste Typografie für ein Projekt auswählt Die Wahl der besten Typografie für ein Grafikprojekt hat einen Haken. Die Typografie ist ein Schlüsselelement im Prozess der Erstellung eines Logos oder einer visuellen Identität…

Saul Bass

Ohne weiter darauf einzugehen, ich liebe Illustration, und man hat mir immer gesagt, dass ich gut darin bin, aber andererseits bin ich in diesem Fach im zweiten Jahr meines Studiums durchgefallen, hahaha, aber gut, manchmal verstehen sie meine Kunst nicht.

{Sie müssen nicht weniger auf das achten, was Sie gut können, aber Sie müssen wissen, wie Sie alle Anstrengungen in den einzelnen Fächern, die Sie brauchen, so ausbalancieren, dass Sie das Gefühl haben, Ihren Zielen näher zu kommen.

Auf diese Weise werden Sie sich an dem Tag, an dem Sie Ihr Ziel erreichen, doppelt freuen, denn Sie werden dort sein, wo Sie wirklich hinwollen, und Sie werden sich zufriedener fühlen.  Wenn Sie keine Zeit finden, mit sich selbst zusammen zu sein, ist es unmöglich, sich selbst in dem Moment zu erkennen, in dem Sie sich befinden, und daher wird es leichter sein, falsche Entscheidungen zu treffen.

Man muss wissen, wie man mit ihm ein Team bildet und wie man sich auf seine Worte einstellt, denn nicht viele Menschen wissen, wie man die Dinge richtig sagt. Es handelt sich also um einen Beruf der Berufung, der emotional oft weh tut, deshalb muss man stark sein und die Dinge mit einem kühlen Kopf und Professionalität angehen. Als Unternehmer sollten Sie sich bemühen, objektiv zu sein und keine übertriebenen Forderungen zu stellen, denn damit würden Sie sich in einer Schleife verfangen, die Ihr Projekt niemals beenden würde.

Karriere als Grafikdesigner

Dieser Beruf öffnet die Tür zum kreativen Ausdruck, du kannst verschiedene Ideen, Botschaften und Emotionen durch Bilder ausdrücken. Weißt du, was das Beste ist? Sie erhalten ein Einkommen für Ihr Talent und Ihre Fantasie.

Dank des Internets sind die Möglichkeiten, für sich selbst zu werben, heutzutage vielfältig. Es gibt viele Foren und Webgalerien, in denen Sie Ihr Portfolio zeigen können. Die von Künstlern am meisten genutzte ist Behance; außerdem können Sie über soziale Netzwerke neue Kunden kennenlernen.

Eines ist sicher: In diesem Beruf wird Ihnen nie langweilig werden. Es gibt so viele Möglichkeiten, dem nachzugehen, dass Sie keine Zeit für Routine haben werden. Bei jedem Projekt, das Sie in Angriff nehmen, wird Ihre Kreativität auf die Probe gestellt.

Acerca del autor

admin

Ver todos los artículos