Welche DNS Server verwenden?

Schnelle DNS-Server

Sie sollten Ihren Dienst sorgfältig auswählen, denn nicht alle Anbieter sind zwangsläufig besser als Ihr Internetanbieter. Um Ihnen jedoch den Weg in die richtige Richtung zu weisen, werden in diesem Artikel sechs der besten kostenlosen DNS-Server vorgestellt.

Der kostenlose Dienst bietet viele Vorteile: hohe Geschwindigkeiten, 100 % Betriebszeit, standardmäßig blockierte Phishing-Seiten, optionale Webfilterung nach Art der Kindersicherung, um Websites nach Inhaltstyp zu blockieren, sowie kostenlosen E-Mail-Support, falls etwas schiefgeht.

Wie erwartet, legt Comodo Secure DNS großen Wert auf Sicherheit.  Es blockiert nicht nur Phishing-Websites, sondern warnt Sie auch, wenn Sie versuchen, Websites mit Malware, Spyware und sogar geparkte Domains zu besuchen, die Sie mit Werbung (Pop-ups, invasive Anzeigen und mehr) überladen.  Darüber hinaus können Sie den Comodo Dome Shield-Dienst ausprobieren, der Comodo Secure DNS um zusätzliche Funktionen erweitert.

Comodo behauptet, dass sein Dienst überdurchschnittlich intelligent ist und Versuche erkennt, geparkte oder nicht genutzte Domains zu besuchen, und Sie automatisch dorthin weiterleitet, wo Sie wirklich hinwollen.

Schnelleres Dns 2020

Eine internationale DNS kann auch eine gute Alternative sein, vor allem, wenn Sie Fernverbindungen herstellen müssen. Sie können versuchen, Ihre Internetverbindung mit einem dieser Programme zu beschleunigen:

Das Verfahren zum Ändern von DNS hängt von dem Betriebssystem ab, das der Benutzer auf seinem Gerät verwendet. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie Ihren DNS je nach Betriebssystem ändern können.

Es kann vorkommen, dass der Netzwerkmanager beim Neustart des Systems die zuvor konfigurierten DNS löscht und die Standard-DNS wiederherstellt. Um dies zu beheben, müssen Sie die Datei dhclient.conf wie folgt ändern:

Beste dns für Online-Spiele

Obwohl das Surfen im Internet auf der Benutzerseite sehr einfach ist, ist die interne Komplexität des Netzes weitaus höher als das. Es gibt eine Vielzahl von Kanälen, die miteinander verbunden sind, mit unendlich vielen Verzweigungen, und die Systeme müssen wissen, wohin sie gehen müssen, um die richtigen Wege zu nehmen und damit das große Netzwerk, das das Internet ist, letztendlich richtig funktioniert. Ein solcher Mechanismus sind DNS-Server.

Das DNS-System besteht aus drei klar voneinander abgegrenzten Teilen, die zusammenarbeiten. Diese Teile sind der DNS-Client, der DNS-Server und die Autoritätszone, und dies sind ihre Funktionen im Organigramm:

Damit ein Nutzer auf die gesuchte Website gelangt, müssen alle drei Elemente koordiniert und sehr präzise funktionieren. Der Zugriff auf eine Website ist ein ähnlicher Prozess wie der unten beschriebene, obwohl er variieren kann, je nachdem, ob es z. B. Cache-Kopien gibt. Wenn eine Website zum ersten Mal aufgerufen wird, geschieht Folgendes:

Je schneller ein DNS-Server ist, desto schneller wird dieser Prozess ablaufen und desto schneller werden die Webseiten geladen. Um die DNS zu ändern, können Sie entweder eine Anwendung zur Erstellung eines VPN verwenden oder die Adressen manuell eingeben. In diesem Fall verwenden wir die Adresse des Cloudflare DNS-Servers (1.1.1.1 / 1.0.0.1).

Dns google

Allerdings sind nicht alle DNS, mit denen Sie sich verbinden können, gleich, und Faktoren wie ihre Geschwindigkeit, einige ihrer zusätzlichen Sicherheits- und Datenschutzoptionen oder die einfache Tatsache, dass sie sich einen Ruf erworben haben, können Ihre Erfahrungen völlig verändern. Deshalb stellen wir Ihnen heute die unserer Meinung nach besten DNS vor, die Sie im Jahr 2020 aufgrund ihrer Geschwindigkeit, ihrer Funktionen und der angebotenen Optionen ausprobieren sollten.

Und genau hier kommt der Einsatz von alternativen DNS ins Spiel. Mit Ihrem Computer können Sie den DNS ändern und so Ihre Privatsphäre verbessern, indem Sie die regionalen Sperren umgehen, die durch die Beschränkung des Zugangs auf die von den Betreibern verwendeten Sperren aufzuerlegen versucht werden.

Abgesehen von der Umgehung der Zensur und der zusätzlichen Sicherheitsebenen gegen Angriffe können sie nicht verhindern, dass Ihr Betreiber erfährt, wo Sie surfen. Das liegt daran, dass DNS ein unverschlüsseltes Protokoll ist und sowohl Betreiber als auch VPNs mitlesen können, wo Sie damit surfen. Betrachten Sie diese Dienste daher als eine zusätzliche Sicherheitsebene, die Sie durch andere ergänzen können, und nicht als endgültige Lösung.

Acerca del autor

admin

Ver todos los artículos