Wie kann man in der Personalabteilung arbeiten?

Voraussetzungen für die Arbeit im Bereich Humanressourcen

Soziale Kompetenz ist für einen Personalverantwortlichen unerlässlich. Sie müssen scharfsinnig, kontaktfreudig und vor allem einfühlsam sein.    Darüber hinaus muss er oder sie ein guter Kommunikator sein. In diesem Sinne ist es wichtig zu bedenken, dass man sich nicht nur ausdrücken können muss, sondern auch die Fähigkeit haben muss, zu überzeugen und aktiv zuzuhören, d. h. zu verstehen, was der Gesprächspartner verbal, aber auch mit seinen Gesten sagt. Natürlich muss er/sie auch Phrasen und Gesten verwenden, damit sein/ihr Gegenüber weiß, dass er/sie zuhört und ihn/sie versteht.

Andererseits ist es für jeden Personalverantwortlichen unabdingbar, teamfähig zu sein, nicht zuletzt deshalb, weil er auf die Bedürfnisse anderer Abteilungen eingehen muss, die seine Unterstützung bei der Suche nach neuen Mitarbeitern benötigen.

Natürlich muss der Personalverantwortliche wissen, wie man mit Veränderungen umgeht und sie bewältigt. In diesem Zusammenhang ist es wichtig zu bedenken, dass Veränderungsprozesse schwierig zu managen sind und daher nicht nur Talent, sondern auch die Bereitschaft erfordern, ein guter Manager zu sein. Daher muss ein Personalverantwortlicher, insbesondere wenn er eine Führungskraft ist, die emotionale Intelligenz kontrollieren.

Struktur und Aufgaben der Personalabteilung

In der Betriebswirtschaftslehre bezeichnet der Begriff Humanressourcen (abgekürzt HR) die Gesamtheit der Beschäftigten oder Mitarbeiter einer Organisation, eines Wirtschaftssektors oder einer ganzen Volkswirtschaft. Häufig wird der Begriff auch für das Managementsystem oder den Prozess verwendet, der sich mit der Auswahl, Einstellung, Schulung, Beschäftigung und Bindung des Personals befasst, das die Organisation benötigt, um ihre Ziele zu erreichen.

Für die Umsetzung der Unternehmensstrategie ist das Personalmanagement von grundlegender Bedeutung, und Konzepte wie organisatorische Kommunikation, Führung, Teamarbeit, Verhandlung und Organisationskultur müssen berücksichtigt werden.

Daher bezieht sich das Personalmanagement auch auf die Strategien und Praktiken, die für die Verwaltung der persönlichen Beziehungen und Bedürfnisse, die Auswahl von Bewerbern, die Anwendung von Einführungsprogrammen, die Gehaltsverwaltung, Anreize, Leistungen und die Kommunikation innerhalb des Unternehmens unerlässlich sind.

Wie die Personalabteilung organisiert ist

Die Personalabteilung ist im Grunde die Abteilung Ihres Unternehmens, die sich um alles kümmert, was mit der Verwaltung der menschlichen Talente zu tun hat, die in Ihrem Unternehmen arbeiten. Dies umfasst alles von der Einstellung und Auswahl über die Anwerbung, das Onboarding, die Schulung, die Beförderung, die Gehaltsabrechnung, die Verträge und vieles mehr.

Sie sind unentbehrlich für jedes Unternehmen, das wachsen und die besten Mitarbeiter für jede Position einstellen oder die im Unternehmen tätigen Mitarbeiter dabei unterstützen will, sich weiterzuentwickeln, zu schulen und zu wachsen. Sie konzentrieren sich aber auch auf die Verbesserung der Qualität des Arbeitslebens im Unternehmen selbst.

Manchmal kann es schwierig sein, genau zu verstehen, welche Aufgaben die Personalabteilung in Ihrem Unternehmen wahrnimmt. Das liegt einfach daran, dass sie, wie man umgangssprachlich sagt, überall sind. Einige der Funktionen oder Aufgaben, die sie tagtäglich wahrnehmen, sind die folgenden:

Die wohl bekannteste Aufgabe der Personalabteilung ist die Anwerbung und Auswahl von Personal für das Unternehmen. Jeder gute Personalleiter muss verstehen, dass es nicht ausreicht, nur eine Standardeinstellung für eine Stelle vorzunehmen. Nein, diese Aufgabe hat verschiedene Phasen, die alle gleich wichtig sind.

Was sollte ich studieren, um im Personalwesen zu arbeiten?

Haben Sie sich schon einmal gefragt, welcher Bereich in einem Unternehmen dafür verantwortlich ist, dass alle anderen Abteilungen des Unternehmens funktionieren? Wenn ja, sollten Sie wissen, dass ein Studium der Humanressourcen diese Frage beantworten kann.

Der zweite Platz in diesem Wettbewerb ging hingegen an Volkswagen, das einen neuen Rekrutierungsprozess für die immer anspruchsvolleren und unzufriedeneren Millennials entwickelt hat, bei dem die Selbsterkenntnis der Kandidaten im Mittelpunkt steht.

Die Humanressourcen sind ein wesentlicher Bereich in jedem Unternehmen, da ihre Rolle nicht operativ, sondern strategisch ist. Mit anderen Worten, sie ist dafür verantwortlich, dass die übrigen Abteilungen einer Organisation im Einklang mit den allgemeinen Zielen arbeiten.

Mit einem Studium der Personalwirtschaft können Sie in der Arbeitswelt unter anderem dafür sorgen, dass Unternehmen einen fairen Umgang mit ihren Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten pflegen und sich positiv auf ihren Standort auswirken.

Acerca del autor

admin

Ver todos los artículos